Die richtige Fellpflege ist eine wichtige Voraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit eines Hundes.

Das Fell schütz vor Nässe, Kälte, Hitze und Verletzungen.

Bei der richtigen und regelmäßigen Pflege helfen wir, diese Funktionen dauerhaft zu erfüllen.

Nicht nur Schmutz wird entfernt, sondern auch Verknotungen und Verfilzungen gelöst. So kann die Haut wieder besser atmen und es wird verhindert, daß Ekzeme, Hautentzündungen und Pilzinfektionen auftreten können und sich auch keine Parasiten wie Flöhe, Milben und Zecken unentdeckt ansiedeln.

Besonders während des Fellwechsels ist das regelmäßige Ausbürsten wichtig, um die abgestorbenen Haare zu entfernen. Das neue Fell kann so leichter und schöner nachwachsen.

Für viele Hunde bedeutet das Ausbürsten oder Baden Stress, deshalb ist es umso wichtiger, Ihren Hund schon von klein an daran zu gewöhnen. Ich werde Ihren Welpen langsam an den Trimmtisch und an die ihm neuen Salongeräusche heranführen.

Auf den folgenden Seiten möchte ich ihnen die von mir empfohlene rassetypische Fellpflege etwas näher bringen.