AUFNAHMEBEDINGUNGEN

  • gültiger Imfpfausweis: Impfschutz gegen Tollwut, Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Zwingerhusten muss durch Vorlage des Impfausweises nachgewiesen werden (bitte mitbringen)
  • Hund muss gechippt und registriert sein
  • abgeschlossene Haftpflichtversicherung
  • Aktuelle Entwurmung des Hundes
  • Verabreichung eines Floh- und Zeckenschutzmittels