Beim CARDING (Entfernen der abgestorbenen Unterwolle, ohne das schützende Oberfell zu entfernen) bekommt die Haut wieder Luft, das Fell ist wieder leicht zu kämmen, das Haaren wird vermindert.

Es ist wieder Platz geschaffen für das neue Haar, welches als natürliche Klimaanlage vor Kälte, Hitze und Nässe schützen soll.


Gecardet werden kann der Hund das ganze Jahr.

 
Das CARDING kann bis zu 2 Stunden dauern .

Rassen mit viel Unterwolle wie z.B.

  • Schäferhunde, Collie, Sheltie, Border Collie, Bearded Collie,
  • Australien Shepherd, Spitz, Elo, Schlittenhunde,
  • Berner Sennenhund, Leonberger, Neufundländer, Golden Retriever,
  • Briard, Hovawart, Eurasier, und alle Mischlinge aus diesen Rassen.